Hier stelle ich Ihnen eine Auswahl der neuesten Stoffe vor.

 

Möchten Sie einige Laufmeter reservieren?

  • Während den Ladenöffnungszeiten im beAtelier
  • Telefonisch unter 032 623 37 87 oder 076 594 01 81
  • Sie können mir auch hier eine Nachricht senden:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Eigenschaften der Modalfaser (modifizierte Viskosefaser)

 

Dank deren Zusammensetzung nehmen die Modalfasern und die Modalstoffe viel Feuchtigkeit auf, sind saugfähiger als Viskose und Baumwolle, wodurch sie einen besonderen Tragekomfort garantieren. Die Modalstoffe sind angenehm weich und bleiben es auch nach vielen Wäschen. Ihre Optik besticht mit dem seidigen Glanz, der ebenfalls dauerhaft bleibt. Des Weiteren sind Modalste sanft, seidig weich und fallen wunderbar fliessend, womit sie für höchsten Tragekomfort und einzigartige Eleganz sorgen. Eine enorme Stärke der Modalfaser ist deren Wirkung auf andere Fasern, mit denen sie zu Mischgeweben verarbeitet werden. Geeignet sind sie als Beimischung zu Naturfasern wie Seide, Leinen, Wolle und Baumwolle oder Chemiefaser wie Polyester. 

 

Verwendung

Dank der hervorragenden Eigenschaften der Modalfaser, saugfähig, robust und langlebig, sind die Modalstoffe besonders atmungsaktiv und hautsympathisch, daher perfekt für Textilien, die hautnah verwendet werden. Darüber hinaus brillieren diese mit exzellenter Optik und perfektem Sitz.

Merino-Wolle (Bild oben):

Eine der besten und hochwertigsten Wolle liefern Merinoschafe. Die Wolle der Merinoschafe ist weich, leicht, sehr elastisch und stark gekräuselt - daher kratzt die Wolle nicht. Durch die Feinheit der Faser ist Merinowolle sehr viel angenehmer auf der Haut.

Merinowolle hat aber noch sehr viel mehr überzeugende Eigenschaften:

  • Sie trocknet schnell
  • Sie ist atmungsaktiv
  • Sie wirkt antibakteriell - also geruchsneutral
  • Sie wärmt auch im nassen Zustand
  • Sie besitzt einen natürlichen Lichtschutzfaktor
  • Sie ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff.

 

Pflegeanleitung:

Kalt waschen mit flüssigem Feinwaschmittel. Anschliessend in Form bringen, liegend trocknen lassen. Einsprung ca. 3-4%.

Hereinspaziert